LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Rote Bete süß-sauer (Grundrezept)

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min.

Saure Gurken

Zutaten:

2 1/2 kg Rote Bete (rote Rüben), 2 Zwiebeln, 500 Gramm Zucker, ca. 300 ml Essig, 3 Liter Wasser, etwa 3 Teel . Senfkörner, 5 Lorbeerblätter 1 Teel. Pfefferkörner.

Zubereitung:

Die Roten Bete waschen und etwa 20 Min. im Ganzen kochen. Danach lässt sich die Haut leicht abziehen. Man schneidet sie klein und übergießt sie mit der erhitzten Mischung aus Wasser, Essig, Zucker und Gewürzen.
Zum Konservieren kann man sie mit der Essiglösung in Gläser schichten. Oder man lässt sie einen Tag im Sud durchziehen, filtert dann die Gewürze ab und schichtet das Gemüse nur in der Essiglösung in Einmachgläser. Nach Anleitung einkochen.
Zum Servieren mit frisch geriebenem Meerrettich überstreuen.

Ähnliche Rezepte:

Kürbis-Paprika-Zucchini süß-sauer (Grundrezept)
süß-saure Gurken (Grundrezept)

 

zurück zur Übersicht