LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Spundnudeln

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min.

Spundnudeln

Zutaten:

300 g Weizenmehl, 300 g Roggenmehl, 2-3-Eier, Salz, etwas warme Milch,
für den Guß und die 1 L Milch, 2 Essl. Schmalz, 750 g Äpfel, Zucker und Zimt.

Zubereitung:

Aus den Zutaten für den Teig einen geschmeidigen Nudelteig herstellen, kräftig kneten und dünn ausrollen. Dann wieder aufrollen und ca. 3 cm breite Streifen abschneiden. Die Äpfel würfel. Milch mit Schmalz oder Butter aufkochen und einen Teil zu den Äpfeln in eine gefettete Auflaufform geben. Dann die Nudelröllchen darauf setzen und mit der restlichen Milch übergießen. Bei 200 °C im Ofen ca. 30 Minuten ausbacken.

 

zurück zur Übersicht