LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Zwiebelfleisch auf oberfränkische Art

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 120 Min.

Zwiebelfleisch

Zutaten:

1 kg Rindfleisch von der Hohen Rippe oder 1 Stück Schweinenkamm, mindestens 1 kg Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Paprika, 1/2 - 3/4 l Fleischbrühe, ev. auch 1/4 l Bier, etwas Mehl zum Andicken, Fett zum Anbraten.

Zubereitung:

Das Fleisch rund herum kräftig anbraten, aus dem Bräter nehmen und anschließend die klein geschnittenen Zwiebeln im Bratenfett anbraten. Gewürze unterrühren und mit Fleischbrühe aufgießen. Das Fleisch wieder dazu geben, mit einem Deckel abdecken und etwa 1 1/2 Stuunden bei 160° C im Ofen schmoren lassen. Das Fleisch wieder aus dem Fonds nehmen. Die Soße ev. mit etwas Mehl andicken, kurz aufkochen und nochmals abschmecken. Das Fleisch aufschneiden und mit reichlich Zwiebeln und Soße zu grünen Klößen anrichten.

Schweinefleisch lässt sich sehr gut mit einem Teil Bier angießen und kräftig durchschmoren.

 

zurück zur Übersicht