LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Schnorrkuchen

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 60 Min.

Schnorrkuchen

Zutaten:

Für den Boden: 500 g rohe, 500 g gekochte Kartoffeln, 1 Prise Salz; Für den Belag: 500 g Quark, 2 - 3 Eier, 1 Tasse Milch, 100 g Zucker, 2 - 3 Essl. Mehl, 4 - 5 Essl. Rahm.

Zubereitung:

Die rohen Kartoffeln reiben und gut auspressen. Die gekochten Kartoffeln noch heiß durchpressen und beides mit einer Prise Salz verkneten. Die Kartoffelmasse auf ein gefettetes Backblech streichen und im heißen Ofen kurz antrocknen lassen. Die Zutaten für den Belag gut verrühren und auf die Kartoffelmasse streichen. Einige Esslöffel Rahm darüber verteilen und glatt streichen. Bei 180 ° C backen, bis der Rand knusprig braun ist. Man trinkt dazu Kaffee.

 

zurück zur Übersicht