LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

süße Quarknudeln

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

süße Quarknudeln mit Butterbröseln übergossen

Zutaten:

375 g Magerquark, 70 g Butter, 70 g Semmelmehl oder Grieß, 70 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Ei. Butter, Zucker, Semmelbrösel.

Zubereitung:

Alle Zutaten gut verrühren, ev. noch etwas Mehl darunter rühren, wenn der Teig zu weich ist (sehr trockenen Quark verwenden!). Mit einem nassen Löffel Nocken abstechen und in siedendes Salzwasser einlegen. Temperatur zurückschalten, so das das Kochwasser nur leicht köchelt. Nach 8 - 10 Minuten mit dem Schaumlöffel abschöpfen, abtrocknen lassen und in eine Schüssel geben. Semmelbrösel mit Butter anrösten und über die Nockerln gießen.

Ähnliche Rezepte:

Quarknudeln als Beilage

 

zurück zur Übersicht