LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Weinschaumsoße

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 20 Min.

Weinschaumsoße zu Rosinenkuchen

Zutaten:

4 Eier, 50 g Speisestärke, 100 g Zucker, 1/4 l Weißwein, Saft einer halben Zitrone.

Zubereitung:

Die Eier trennen, Eigelb, Stärke und Zucker schaumig schlagen, Wein und Zitronensaft dazu geben. Die Masse im warmen Wasserbad auf dem Herd kräftig weiter schlagen, bis der Schaum nach oben steigt. (Deshalb immer einen deutlich größeren Topf verwenden!) Etwas abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Eiweiß steif schlagen; den Eischnee unter die Schaummasse heben und warm servieren.

Will man den Weinschaum kalt servieren, muss man ihn nach dem ersten Aufsteigen in ein kaltes Wasserbad setzen und unter starkem Rühren abkühlen lassen. Dann den steifen Eischnee unterziehen.

Ähnliche Rezepte:

Weinsuppe nach Johann Albrecht Grunauer

 

zurück zur Übersicht