LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Schwammerlauflauf

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 75 Min.

Schwammerlauflauf (2)

Zutaten:

1 große Schüssel frischer Mischpilze (Steinpilze, Maronen, Eierschwammerl, Perlpilze, Butterpilze, Hallimasch etc.)
2 Zwiebeln, 150 gr durchwachsenen Speck, 3 - 4 alte Brötchen, 3/8 l Milch, 3 Eier, 3 EL Butterschmalz, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, Thymian, ev. Muskatnuss, frisch gehackte Kräuter zum Bestreuen.

Zubereitung:

Die Semmeln klein schneiden und mit Milch und den gut verquirlten Eiern übergießen. Die Masse darf mehrere Stunden gut durchziehen.
In der Zwischenzeit die Pilze waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, den Speck und die fein gehackten Zwiebeln andünsten.
Wenn die Pilze sehr feucht sind, sollte man sie vorher etwas andünsten, damit das Wasser austritt und verdampft. Dadurch verkürzt sich auch die anschließende Backzeit.

Zur Zubereitung hebt man die Pilze mit Speck und Zwiebeln sowie den Gewürzen unter die Semmel-Eier-Milch-Masse, würzt gut durch und füllt alles in eine gut gefettete Auflaufform. Die Backzeit beträgt etwa 45 Minuten, bei vorgegarten Pilzen verkürzt sie sich auf 30 Minuten. Durchgegart hat der Semmelauflauf eine lockere, aber schnittfeste Konsistenz.

 

zurück zur Übersicht