LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Schwammasoße / Schwammabrieh

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

Faula Weiberklöß mit Schwammasoße (2)

Zutaten:

1 große Schüssel frischer Waldpilze wie Steinpilze, Birkenpilze, Butterpilze, Perlpilze, Maronen, Eierschwammerl, Halimasch u.a. 1 Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, etwas durchwachesenen und gewürfelten Speck, 1 Lorbeerblatt, etwas Thymian und Majoran, ev. Kümmel und 1 EL Essig, Salz, frisch gemahlenen Pfefer, 1 Becher Sauerrahm 1 EL Mehl, 2 EL Butter zum Anbraten

Zubereitung:

Die Pilze werden gründlich geputzt und klein geschnitten. Dann röstet man Speck und Zwiebeln in Butter an, gibt die Pilze mit den Gewürzen sowie den klein geschnittenen Knoblauch dazu und lässt alles eine Zeit lang köcheln. Dabei soll die Soße gut flüssig, aber nicht zu suppig sein.

Wenn die Pilze durchgegart sind, gibt man nach alten Rezepturen einen Schuß Essig an die Soße und bindet sie mit Mehl ab. Wer mag, kann aber auch einen Becher Sauerrahm untermischen und ebenfalls mit Mehl binden. Den Sauerrahm sollte man nicht an die kochende Brühe geben, da er sonst krümelig wird.

Ähnliche Rezepte:

Faula Weiberklöße / Bauernklöße

 

zurück zur Übersicht