LeaderImmaterielles Kulturerbe BayernImmaterielles KulturerbeGenussregion Oberfranken

Rezepte

 

Kürbissuppe

Schwierigkeitsgrad:

Preiskategorie:

Zubereitungszeit:

ca. 30 Min.

Kürbissuppe

Zutaten:

Für vier Personen benötigt man ca. 800 g Kürbisfleisch(z.B. Hokkaido oder Muskat), Zwiebel, 1 - 2 Knoblauchzehen, Olivenöl,
Salz, Pfeffer, etwas frischen Ingwer, Curry, 1/2 l Gemüsebrühe, ev. Kokosraspel oder etwas Schinkenspeck. Nach Geschmack etwas Essig oder Wein sowie Sauerrahm und frische Kräuter.

Zubereitung:

Das Kürbisfleisch würfeln, die Kerne entfernen. Die gehackten Zwiebeln in Öl leicht andünsten und das Kürbisfleisch dazu geben. Dann gießt man mit der Brühe auf, fügt Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu und läßt alles etwa 20 Minuten köcheln. Anschließend die Suppe pürieren. Zum Würzen eignet sich fein geriebener, frischer Ingwer und Kokosraspel, ev. fein geschnittener und leicht angerösteter Speck, 1 Schuss feiner Essig oder Weisswein. Mit Sauerrahm abschmecken und mit frischen Kräutern bestreuen.

Ähnliche Rezepte:

gefüllte Kürbisblüten
Kürbis pikant eingelegt
Kürbiskuchen
Kürbismarmelade

 

zurück zur Übersicht